Basilikum – mehr als ein Gewürz

Basilikum – mehr als ein Gewürz

Dass das Basilikum – Ocimum basilicum – in unseren Gärten nicht nur eines der beliebtesten Gewürzkräuter, sondern noch dazu eine uralte, bewährte Heilpflanze ist, das verraten die alten Volksnamen wie Königskraut, Hirnkraut oder Krampfkraut.

Der Name Basilikum leitet sich vom griechischen Wort „basilikos“ für königlich ab.

Gastbloggerin – hat einige Rezepte für das Buch “Die Kraft der (Südtiroler) Kräuter nutzen” geliefert. Ob altes oder selbst experimentiertes Kräuterwissen, Dora ist eine wandelnde Schatztruhe. Sie hält regelmäßig Vorträge und Workshops zu Kräutern und ist Autorin des Buches: Kräuterwanderungen in Südtirol.

Weiterlesen

Oxymel – eine isotonische Arznei

Oxymel – eine isotonische Arznei

Oxymel besteht aus zwei Komponenten – Essig und Honig – und kommt aus dem Griechischen. Auf Deutsch heißt es Sauerhonig: oxy (sauer) und méli (Honig).

Sauerhonig wurde seit alters her zur Mazeration von ausgewählten Kräutern benutzt um daraus Heilmittel herzustellen. Weiterlesen