Slider

Meisterwurz und Deine Gesundheit

Meisterwurz und Deine Gesundheit

Mit Freude können wir euch heute eine neue Zusammenarbeit verkünden, und zwar mit dem Magazin Deine Gesundheit. In der gerade erschienenen Nummer vom Juni/Juli 2019 beginnt die Serie: “Die traditionelle Südtiroler Kräuterapotheke”, in der wir abwechselnd ein Kraut beschreiben werden – dieses Mal die Meisterwurz. In unserer üblichen Art: Botanische Informationen zur Pflanze selbst, Magie und Mythologie im allgemeinen, wie sie in unserer Volksmedizin verwendet wurde und für was sie heute eingesetzt wird. Was ihr sonst noch alles in dieser interessanten Nummer der Zeitschrift lesen könnt, erfährt ihr hier im Inhaltsverzeichnis.

Weiterlesen

Die vergessene Kunst der Frauen…

Die vergessene Kunst der Frauen…

Der erste Aromakrongress Südtirols rückt immer näher. Am Wochenende des 25. und 26. Mai ist es soweit! Das ganze Programm ist bestückt mit Highlights. Unter den Referent*innen befinden sich bekannte Expert*innen der Aromatherapie-Welt. Doch die Teilnehm*erinnen erwartet ein kultureller Genuß: die Wanderausstellung Opus Mulierum – die Vergessene Kunst der Frauen. Wir haben ein Interview mit Kuratorin Anke Brüchert geführt.

Weiterlesen

Ass wia a Bam

Ass wia a Bam
Serie “Heilende Bäume”

Als Irene Hager mit der Serie “Heilende Bäume” begann, haben wir so einigen Zuspruch erhalten, vor allem auch, als Karin Raffeiner von der Lärche, ihrer Lehrerin, schrieb. Helene Ambach hat uns daraufhin versprochen, ihr Gedicht und Fotos von ihrem Baum zukommen zu lassen. Hier ist beides.

Weiterlesen

Ein natürlich schönes Buch

Ein natürlich schönes Buch

Alles fing damit an, dass uns Doris Kern kontaktiert hat. Sie ist selbst Bloggerin und hat uns gebeten, ihr Buch anzuschauen. Wir haben es alle drei getan und sind begeistert. Es ist ästhetisch sehr ansprechend, hat sehr schöne Fotos und interessante Rezepte und Rezepturen aus den verschiedensten Bereichen. Darum freue ich mich sehr, hier mit Doris ein Interview zu führen.

Weiterlesen

In eigener Sache

In eigener Sache

Unser Blog ist jetzt über zwei Jahre alt und für uns war es an der Zeit, ein paar Änderungen vorzunehmen. Habt ihr sie bemerkt? Wir haben die Schriften verändert, die Blöcke stärker hervorgehoben und in der Vorschau gibt es nur mehr in der Mitte einen einzigen großen Block mit einem Beitrag. Das hat dazu geführt, auch die Vorschaubilder neu anpassen zu müssen und das ist ein Prozess, der noch ein wenig andauern wird.

Weiterlesen

Urban Gardening – der Südtiroler Film

Urban Gardening – der Südtiroler Film

Zivilisationskrankheit Übersäuerung

Zivilisationskrankheit Übersäuerung

Mit diesem Thema befasst sich das Naturheilkundesymposium, das am Dienstag, 19. März von 8 bis 14 Uhr, im Naturhotel Lüsnerhof im Eisacktal stattfindet. Zum dritten Mal lädt Conny Schwitzer, die kreative und zugleich idealistische Gründerin der naturheilkundlichen Wellness-Anwendung von Silberquarzit® zu einer Tagung ein, in der es immer wieder um einen Schwerpunkt der Naturheilkunde geht.

Weiterlesen

Aromakongress und Storl

Aromakongress und Storl

Am 25. und 26. Mai findet der erste Südtiroler Aromakongress statt: Aroma Botanica. Ein unheimliches tolles Programm erwartet die Teilnehm*erinnen und wir werden demächst noch einmal genauer darauf eingehen, doch heute konzentrieren wir uns auf ein Angebot des Rahmenprogrammes, das vielleicht für die eine oder den anderen reizvoll ist: Ein “Stadtkräuter”-Spaziergang mit Wolf Dieter Storl.

Weiterlesen

Alles Gute zum Neuen Jahr!

Alles Gute zum Neuen Jahr!

Vom Glücksklee und seiner Geschichte haben wir ja schon mal gesprochen in diesem Jahr… Erinnert ihr euch? Laut altem Glauben steht das erste Blatt für die Hoffnung, das zweite für die Treue, das dritte für die Liebe und das vierte für das Glück!

Weiterlesen

Der Nutzen von Aromatherapie

Der Nutzen von Aromatherapie

Unsere Karin Raffeiner wurde im Gesundheitsmagazin des RAI Sender Bozen interviewt, welchen Nutzen Aromatherapie hat und wie sie in den Altersheimen eingesetzt wird. Die Reportage wurde von jemanden gemacht, der sich in den letzen Jahren sehr intensiv mit Kräutern auseinandergesetzt Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke schon klar?

Weihnachtsgeschenke schon klar?

Wieso nicht ein Kräuterbuch zu Weihnachten schenken? Oder sich eines wünschen?
Unsere Haus-und-Hof-Buchhandlung Alte Mühle hat uns ihre Bestseller-Liste zukommen lassen, bei der ihr vielleicht noch fündig werdet?

Weiterlesen

Zeit zum Räuchern…

Zeit zum Räuchern…

Das Räuchern von Harzen und Kräutern ist seit Jahrtausenden in vielen Kulturen gang und gäbe – ob nun zur Heilung oder schon vorher zum Schutze der Gesundheit von Gemeinschaft, Familie und Tieren, ob nun religiös oder magisch. Im alpenländischen Raum hängt noch in vielen alten Häusern an den Wänden das Räucherpfännchen. Bei uns wurde vor allem zur Weihnachtszeit geräuchert – heute vieleorts noch zu Drei-König am 6. Januar, und zwar mit traditionell mit Weihrauch.  Für uns der Anlass, in den nächsten Wochen immer wieder etwas zum Räuchern zu veröffentlichen…

Weiterlesen

Bräuche lebendig wie eh und je

Bräuche lebendig wie eh und je

Ende November hat Jutta Tappeiner ein Buch zu den Lebendigen Bräuchen in Südtirol veröffentlicht.  Sie ist eine der Kräuterfrauen, die wir schon seit Jahren kennen. Die Bäuerin und Kräuterpädagogin hat auch in unserem Buch “Die Kraft der Kräuter nutzen” so einige Rezepte verraten. Mit großer Freude können wir verkünden, dass dies hier der Auftakt als Gastbloggerin für sie ist, denn die Bräuche sind eng verwandt mit unserem Thema der Kräuter.

Weiterlesen

Kräuter im Winter

Kräuter im Winter

Nach einem langen warmen Herbst ist jetzt der Winter da. Anlass für uns, heute mal etwas zu tun, was wir schon lange nicht mehr getan haben…Wir haben für euch eine kurze Recherche im Internet vorgenommen und sind bei den Fragen:

“Welche Kräuter kann ich im Winter verwenden?”
“Wie tun mit den Kräutern im Winter?”

auf 5 tolle Beiträge gestoßen, die euch Aufschluss darüber geben, was am besten wie überwintert.

Weiterlesen

Herba Alpina zum Zweiten

Herba Alpina zum Zweiten

Morgen lädt auch heuer wieder die Vereinigung der Südtiroler Kräuteranbauer in den Stadtsaal des mittelalterlichen Städtchens Glurns ein. Es ist das “2. Festival der Alpinen Kräutertee-Kultur”. Von 10.45 bis 18.00 Uhr gibt es auch in dieem Jahr viele köstliche heimische Kräutertees und die 20 Kräuteranbauer stellen ihre Produkte in ihren verschiedenen Infoständen aus.

Weiterlesen

Nachtkerzen-Smoothie

Nachtkerzen-Smoothie

Was für Glück und Riesenfreude war das, als ich vor einigen Jahren die erste Nachtkerze (Oenothera biennis) in meinem Garten entdeckte! Jeden Tag zur Abenddämmerung gab es ein faszinierendes Schauspiel, als sich ihre Blüten vor unseren Augen innerhalb weniger Minuten öffneten und entfalteten. Der Duft, der von ihnen ausging, war überirdisch.

Weiterlesen

Eine lobenswerte Aktion

Eine lobenswerte Aktion

Sie sind heute im Interspar Bozen zu finden: Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation. Mit ihrer Aktion am heutigen Welternährungstag, an  der sie einen Apfel Tiramisù verteilen, wollen sie dafür sensibilisieren, dass Produkte nicht nur einen Preis, sondern auch einen Wert Weiterlesen

Eine würdige Buchvorstellung

Eine würdige Buchvorstellung

Am Samstag war es soweit: Die erste Buchvorstellung von “Forza delle erbe“, der italienischen Übersetzung unserer “Kraft der Kräuter nutzen“.

Wir wollen euch nicht ein paar Bilder vorenthalten. Alle drei Autorinnen waren dabei: Irene Hager, Alice Hönigschmid und ich. Aber auch Daniela Paganini, ebenfalls Kräuterfrau, die zwei Rezepte im Buch beigetragen, und es auf Italienisch lektoriert hat.

Weiterlesen

Wer hat das vierblättrige Kleeblatt?

Wer hat das vierblättrige Kleeblatt?

Gestern war es soweit. Am Abend hat Karin Raffeiner die Glücksfee gespielt. Ich habe ohne ihr Wissen die Namen der Teilnehmenden mit Nummern versehen uns sie gebeten daraus zwei Zahlen zu wählen.

Heute wie versprochen verkünden wir die zwei Gewinnerinnen! Obwohl nicht nur Frauen teilgenommen haben, war zwei von ihnen das Glück hold.

Weiterlesen

Kräuter in der Stillzeit

Kräuter in der Stillzeit

Ausschließliches Stillen ist für Mutter und Kind gesund. Das bestätigen sehr viele Untersuchungen und Studien. Leider ist es aber auch für viele Mütter eine Herausforderung. Der weltweit am häufigsten berichtete Grund für das vorzeitige Abstillen ist die Wahrnehmung der Mutter, dass sie unzureichend Milch produziert.

Weiterlesen