Schönheitspflege mit der Quitte

Schönheitspflege mit der Quitte

Wenn im Herbst die reifen Quitten (Cydonia oblonga) an den Bäumen hängen muss, ich sofort an meine Oma denken. Alljährlich um diese Zeit, gleich einem Ritual, rieben wir nach der Ernte zuerst den zarten Flaum von den Früchten, dann stellte Oma einen Teil der auf Hochglanz polierten Früchte wie ein Stillleben auf  ihre Küchenkredenz und von dort verströmten sie wochenlang ihren wunderbaren Duft im Haus.

Gastbloggerin Renate De Mario Gamper ist „die moderne Alchemistin“. Sie transformiert das Schöne und Heilsame der Pflanzen zu heilsamen Elixieren und Mischungen für Körper, Geist und Seele.
Im Jahr 2012 hat sie Alpenerbe – Alchemistic Art of Life – gegründet und gibt ihr fundiertes Wissen gerne in individuellen Workshops an Einzelpersonen und Gruppen weiter.

Weiterlesen

Basilikum – mehr als ein Gewürz

Basilikum – mehr als ein Gewürz

Dass das Basilikum – Ocimum basilicum – in unseren Gärten nicht nur eines der beliebtesten Gewürzkräuter, sondern noch dazu eine uralte, bewährte Heilpflanze ist, das verraten die alten Volksnamen wie Königskraut, Hirnkraut oder Krampfkraut.

Der Name Basilikum leitet sich vom griechischen Wort „basilikos“ für königlich ab.

Gastbloggerin – hat einige Rezepte für das Buch “Die Kraft der (Südtiroler) Kräuter nutzen” geliefert. Ob altes oder selbst experimentiertes Kräuterwissen, Dora ist eine wandelnde Schatztruhe. Sie hält regelmäßig Vorträge und Workshops zu Kräutern und ist Autorin des Buches: Kräuterwanderungen in Südtirol.

Weiterlesen