Slider

Alleskönner Mastix

Alleskönner Mastix

“Terra Santa”, ein Ausdruck der diesem Fleckchen Erde am ehesten gerecht wird. Wir, Astrid, Uli und ich, waren zur Wintersonnenwende in Sardinien. Zu erzählen gäbe es wahrlich  vieles, da wir aber ein Kräuterblog sind, bleiben wir halt bei den sardischen Kräutern.
Als Erstes begegnete mir dort der Mastixstrauch (Pistacia lentiscus). Dieser begleitete mich im Süden Sardiniens auf Schritt und Tritt.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Goodies auf einem Blick

Goodies auf einem Blick

Meine Kolleginnen von @kraeuterkraft haben mich gefragt, wo denn die ganzen Bildchen von meiner Adventskalender-Aktion in diesem Jahr auf einem Blick zu sehen sind. Nun, sie sind alle in meiner Facebookgruppe “Heilwissen einfach vermittelt” veröffentlicht worden – zu der ihr alle auch herzlich eingeladen seid. Das war ihnen aber nicht genug.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Sesam öffne dich…

Sesam öffne dich…

„Wer kann sich an diese Zauberformel aus der Märchenwelt erinnern? Warum wohl hat man diese kleinen Samen bereits im Altertum mit einer Schatzkiste verglichen? Nun, das ist nicht weiter verwunderlich. Sesam ist gut und gesund für die Knochen, das Herz, und stärkt unser Immunsystem.

Gastbloggerin Renate De Mario Gamper ist „die moderne Alchemistin“, die das das Schöne und Heilsame der Pflanzen zu heilsamen Elixieren und Mischungen für Körper, Geist und Seele transformiert. Im Jahr 2012 hat sie Alpenerbe – Alchemistic Art of Life – gegründet und gibt ihr fundiertes Wissen gerne in individuellen Workshops an Einzelpersonen und Gruppen weiter.

Weiterlesen

Der Nutzen von Aromatherapie

Der Nutzen von Aromatherapie

Unsere Karin Raffeiner wurde im Gesundheitsmagazin des RAI Sender Bozen interviewt, welchen Nutzen Aromatherapie hat und wie sie in den Altersheimen eingesetzt wird. Die Reportage wurde von jemanden gemacht, der sich in den letzen Jahren sehr intensiv mit Kräutern auseinandergesetzt Weiterlesen

Küchenzutaten als Waffe…

Küchenzutaten als Waffe…

… gegen einer fiesen Halsentzündung. Jetzt ist sie wieder da, die Zeit der Erkältungen. Schnupfen, Husten und Heiserkeit haben jetzt ihre Hochsaison – so auch die Halsentzündungen. Ein probates Mittel für Erwachsene bei einer Halsentzündungen ist das antibiotisch wirkende Knoblauch-Thymian-Honigbrot. Heute habe ich das Rezept zum Nachmachen für euch.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Die Vitalstoffbombe im Herbst

Die Vitalstoffbombe im Herbst

Die Hagebutte gehört zu unseren wertvollsten herbstlichen Wildfrüchten. Wie schon im Beitrag zur Preiselbeere besprochen, wollen wir heute auch auf diese Herbstfrucht genauer eingehen. Die Hagebutte ist eine der Vitamin C-reichsten Früchte, sie übertrifft sogar die Zitronen. Die frischen Früchte der Hagebutte enthalten je nach Standort und Umwelteinflüssen sowie Erntezeitpunkt in 100 g Frucht zwischen 400 bis 1200 mg Vit. C.

Gastbloggerin Maria Teresa Bortoluzzi beschäftigt sich seit Jahren mit Anbau, Anwendung und Weitergabe rund um das Thema Kräuter. Weitere Infos zu ihrer Person findet ihr hier.

Weiterlesen

Die Vorzüge der Preiselbeere

Die Vorzüge der Preiselbeere

Der Herbst schenkt uns zwei hervorragende Früchte, die unserer Gesundheit zugutekommen. Eine ist die Hagebutte, von der wir euch noch erzählen werden, die andere ist die Preiselbeere.

Normalerweise ist der September und der Anfang vom Oktober hervorragend geeignet zum Sammeln Weiterlesen

Alles im Fluss …

Alles im Fluss …

Es beginnt in der Pubertät und begleitet uns Frauen (nahezu) ein Leben lang: das Zyklische, das Wiederkehrende, ein ständiges Auf und Ab, Hin und Her, ein Fließen zwischen zwei Polen, unsere ganz persönliche Zeitmessung – die Menstruation.

Weiterlesen

Aromatipps für die Erkältungszeit

Aromatipps für die Erkältungszeit

Sparer Eleonora von der Ätherische Öle Firma Maitreya in Nals hat für euch einige wertvolleAromatipps für die Erkältungszeit zusammengefasst:

Bald wird es kühler und damit kommt die ruhige und besinnliche Winterzeit, die Zeit der Erholung und Entspannung, aber gleichzeitig auch Weiterlesen

“One apple a day keeps the doctor away”

“One apple a day keeps the doctor away”

Das Thema “Apfel” ist für uns Südtirolerinnen ein Reizthema – eindeutig. Südtirol ist das größte zusammenhängende Apfelanbaugebiet Europas, ja fast der Welt. Südtiroler Äpfel werden in die ganze Welt verkauft, weil sie wunderschön perfekt sind und gut schmecken. Südtiroler Äpfel machen Südtirol reich, sie sind ein nicht weg zu denkender Wirtschaftsfaktor. 

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Weiterlesen

Nachtkerzen-Smoothie

Nachtkerzen-Smoothie

Was für Glück und Riesenfreude war das, als ich vor einigen Jahren die erste Nachtkerze (Oenothera biennis) in meinem Garten entdeckte! Jeden Tag zur Abenddämmerung gab es ein faszinierendes Schauspiel, als sich ihre Blüten vor unseren Augen innerhalb weniger Minuten öffneten und entfalteten. Der Duft, der von ihnen ausging, war überirdisch.

Autorin, Bloggerin und Erwachsenenbildnerin, weitere Infos hier.

Weiterlesen

Läusealarm im Vinschgau

Läusealarm im Vinschgau

Die Mitteilung, dass wieder die Läuseplage in Schulen und Kindergärten umgeht, hat hat mir früher echt den Schrecken in den Gliedern getrieben. Mir sind die Torturen im Kindesalter noch zu gut in Erinnerung geblieben, die ich überstehen musste, um diese Weiterlesen

Schönheitspflege mit der Quitte

Schönheitspflege mit der Quitte

Wenn im Herbst die reifen Quitten (Cydonia oblonga) an den Bäumen hängen muss, ich sofort an meine Oma denken. Alljährlich um diese Zeit, gleich einem Ritual, rieben wir nach der Ernte zuerst den zarten Flaum von den Früchten, dann stellte Oma einen Teil der auf Hochglanz polierten Früchte wie ein Stillleben auf  ihre Küchenkredenz und von dort verströmten sie wochenlang ihren wunderbaren Duft im Haus.

Gastbloggerin Renate De Mario Gamper ist „die moderne Alchemistin“, die das das Schöne und Heilsame der Pflanzen zu heilsamen Elixieren und Mischungen für Körper, Geist und Seele transformiert. Im Jahr 2012 hat sie Alpenerbe – Alchemistic Art of Life – gegründet und gibt ihr fundiertes Wissen gerne in individuellen Workshops an Einzelpersonen und Gruppen weiter.

Weiterlesen

Rosenwurz zum Zweiten

Rosenwurz zum Zweiten

Weil die Zeit gerade so nach Rosenwurz schreit, möchte ich noch ein Rezept beisteuern. Wie Resi in ihrem Beitrag genau ausgeführt hat, hilft uns die Rosenwurz mit Stress zurechtzukommen, in stürmischen Zeiten ruhig zu werden und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. 

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Weiterlesen

DAS Kraut für unsere stressige Zeit

DAS Kraut für unsere stressige Zeit

Heute stelle ich euch die Spezialistin für stressige Verhältnisse vor: die Rosenwurz. Sie verträgt nicht nur Stress, sie kann ihn auch vetreiben, hilft bei Überbelastung und kann  die  Leistungsfähigkeit fördern.

Die Rosenwurz kann uns bei Überarbeitung, Erschöpfungszuständen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit unterstützen. Ich lege jedoch Wert auf das Wörtchen “unterstützen”, weil wir ja auch mal auf unseren Körper hören und schauen sollen. Dabei können wir  unsere Bedürfnisse nach Ruhe und Auszeiten nicht ständig ignorieren.

Gastbloggerin Maria Teresa Bortoluzzi beschäftigt sich seit Jahren mit Anbau, Anwendung und Weitergabe rund um das Thema Kräuter. Weitere Infos zu ihrer Person findet ihr hier.

Weiterlesen

Kräuter in der Stillzeit

Kräuter in der Stillzeit

Ausschließliches Stillen ist für Mutter und Kind gesund. Das bestätigen sehr viele Untersuchungen und Studien. Leider ist es aber auch für viele Mütter eine Herausforderung. Der weltweit am häufigsten berichtete Grund für das vorzeitige Abstillen ist die Wahrnehmung der Mutter, dass sie unzureichend Milch produziert.

Autorin, Bloggerin und Erwachsenenbildnerin, weitere Infos hier.

Weiterlesen

Basilikum – mehr als ein Gewürz

Basilikum – mehr als ein Gewürz

Dass das Basilikum – Ocimum basilicum – in unseren Gärten nicht nur eines der beliebtesten Gewürzkräuter, sondern noch dazu eine uralte, bewährte Heilpflanze ist, das verraten die alten Volksnamen wie Königskraut, Hirnkraut oder Krampfkraut.

Der Name Basilikum leitet sich vom griechischen Wort „basilikos“ für königlich ab.

Gastbloggerin – hat einige Rezepte für das Buch “Die Kraft der (Südtiroler) Kräuter nutzen” geliefert. Ob altes oder selbst experimentiertes Kräuterwissen, Dora ist eine wandelnde Schatztruhe. Sie hält regelmäßig Vorträge und Workshops zu Kräutern und ist Autorin des Buches: Kräuterwanderungen in Südtirol.

Weiterlesen

Zu viel Kräuter? Destillieren!

Zu viel Kräuter? Destillieren!

Was tun, wenn man einen Berg frischer Melisse hat? In meinen Augen kann ich nichts Besseres tun, als sie zu destillieren. So habe ich also meine kleine Destille hervorgeholt, das Wetter hat sich auch aufgeklärt, und ich habe es recht Weiterlesen