Slider

Die grüne Neune

Die grüne Neune

Morgen ist Gründonnerstag und traditionell wird in unseren Breitengraden eine Wildkräutersuppe gekocht. Zumindest vom Hörensagen ist sie den Kräuterwissenden ein Begriff: Die “Grüne Neune”.

Ich werde dennoch häufig gefragt, was ich denn nun in die Grüne Neune gebe. Da wir gewohnt sind heutzutage, genaue Anleitungen zu erhalten, glauben wir, dass solche Dinge festgeschrieben sind. Aber dem ist nicht so.

Weiterlesen

Kräuter im Winter

Kräuter im Winter

Nach einem langen warmen Herbst ist jetzt der Winter da. Anlass für uns, heute mal etwas zu tun, was wir schon lange nicht mehr getan haben…Wir haben für euch eine kurze Recherche im Internet vorgenommen und sind bei den Fragen:

“Welche Kräuter kann ich im Winter verwenden?”
“Wie tun mit den Kräutern im Winter?”

auf 5 tolle Beiträge gestoßen, die euch Aufschluss darüber geben, was am besten wie überwintert.

Weiterlesen

Kräuterwissen ist Allgemeingut

Kräuterwissen ist Allgemeingut

Vorige Woche haben wir euch erzählt, was Astrid Schönweger hinter den Kulissen und sonst so treibt, heute stellen wir drei Fragen an Irene Hager. Was steht bei ihr so an? Wie geht es mit @kräuterkraft laut ihr weiter?

3 Fragen an Irene Hager

Weiterlesen

Fichtenspitzensaft

Fichtenspitzensaft

Das feine Aroma aus dem Wald zu genießen sollte man auf keinen Fall verpassen, und zwar mit einem Fichtensaft.

Dieser Sirup aus jungen Fichtenspitzen erweist sich als tolles Erfrischungsgetränk.

Ich sammle dafür helle junge Fichtenspitzen von Bäumen aus unmittelbarer Nähe vom Linthof.

Weiterlesen

Kräuterwanderungen in Südtirol in Buchform

Kräuterwanderungen in Südtirol in Buchform

Dora Somvi ist eine unserer Gastbloggerinnen geworden und immer wenn sie uns eine Beitragsidee vorschlägt, sind wir begeistert. Aber sie hat nicht nur besonderes Wissen zu den Kräutern und Rezepte zu bieten, sondern auch ein Buch geschrieben, das zwar schon 2015 erschienen ist, aber nichts an seiner Attraktivität eingebüßt hat…

Dora, was haben wir uns bei diesem Buch “Kräuterwanderungen in Südtirol” zu erwarten?

Weiterlesen

Frühlingskur mit Wildkräutern

Frühlingskur mit Wildkräutern

Nun ist es wirklich überall grün geworden. Die Wildkräuter sind jetzt in einer Fülle vorhanden, sodass man nur zugreifen muss, um optimal mit Vitalstoffen versorgt zu werden.

Ich gönne mir seit zwei Wochen täglich, einen wirklich schnell zuzubereitenden Wildkräutersmoothie und profitiere immens von der Vitalität und Lebenskraft, die ich danach verspüre und die den ganzen Tag anhält. Dazu mache ich einen Gartenrundgang und gebe insgesamt eine halbe Handvoll von jenen Kräutern in meinen Korb, die mir begegnen und auf die ich Lust habe.

Weiterlesen

Kunterbunt ist auch gesund

Kunterbunt ist auch gesund

Nix kann mehr Farben in das Osteressen hineinbringen als Blüten!

Und ja, es sind wesentlich mehr Blüten essbar, als allgemein bekannt sind. Warum Blüten essen? Einerseits, weil sie die Speisen optisch aufwerten und dabei gute Laune machen, andererseits auch wegen Weiterlesen