Slider

Aromapflege-ganz praktisch

Vielleicht habt ihr schon mal etwas von der Aromapflege gehört, sie ist ein Teilgebiet der Aromatherapie und wird mittlerweilen in immer mehr Altersheimen und Pflegeeinrichtungen genutzt. Die Pflege mit den duftenden ätherischen Ölen im Seniorenbereich macht durchaus Sinn. Sie spricht nicht nur die Sinne an, sondern hat einen großen Nutzen für die natürliche Gesundheitspflege des Menschen.

Diese ganzheitliche Art der Pflege, genannt Aromapflege, etabliert sich nun seit einigen Jahren  zurecht in immer mehr Seniorenstrukturen. So auch in unseren zwei Wohn-und Pflegeheimen in Schluderns und Laas.  Nun sind sie schon seit über zwei Jahren ein selbstverständlicher Teil unseres Pflegealltags geworden. Duftend und wirksam!
Für Angehörige, Besucher und andere Interessierte haben wir (mit “wir”, ist die Direktorin der 2 Wohn-und Pflegeheimen, Sibille Tschenett und ich gemeint) uns dieses Jahr etwas Neues ausgedacht, das wir nun auch hier vorstellen möchten:

Jeden Monat  gibt es eine Informationsbroschüre mit Tipps, Rezepte und Wissenswertes aus der Welt der Aromapflege. Wir haben diese Broschüre so konzipiert, dass sie sowohl als Druck in unseren Häusern im Aroma-Regal aufliegt, als auch als PDF zum Download bereitsteht.

Denn wir sind überzeugt, dass Wissen, das einfach ist und funktioniert, allen zur Verfügung stehen sollte.

 

Am Ende des Monats wird die Broschüre “Aromapflege-Ganz praktisch” hier, in unserem Blog der Südtiroler Kräuterfrauen, ebenso vorgestellt werden.

Sodala, und so schaut sie nun aus, unsere Broschüre:

Text und Grafik: Karin Raffeiner Aromapflege-ganz praktisch. Ausgabe Jänner 2020

Am Ende des Textes gibt es einen Link  mit dem ihr diese Broschüre, ganz einfach gratis als PDF downloaden könnt.

 

Worum geht es also in der ersten Ausgabe von “Aromapflege ganz praktisch”?

Was viele nicht wissen ist, dass in der Aromapflege nicht nur die ätherischen Öle zum Einsatz kommen, sondern auch naturbelassene, biologische Pflanzenöle.

Als Trägeröl zum Beispiel, um die ätherischen Öle zu verdünnen oder eben auch als alleiniges Pflegemittel ohne Zusätze.
Die 1. Broschüre:”Aromapflege ganz praktisch” ist nun einem dieser Pflanzenöle gewidmet:

dem Kokosöl

Quelle:Pixabay Das native Kokosöl ist ein geniales Hautpflegemittel

Dieses fette Pflanzenöl punktet mit seiner Vielseitigkeit und mit seinem großen Pflegespektrum, sodass es sich für die Hautpflege von der Wiege bis in das hohe Alter prädestiniert. Also habe ich  überdiese Öl geschrieben, über seine Einsatzgebiete und  seine Fähigkeiten für die Haut.

Hier geht es zum Link der PDF Datei der Broschüre:

Aromapflege-ganz praktisch,Jänner 2020

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. Über Feedback und Kommentare freuen wir uns natürlich wie immer. Vielleicht hast du auch schon Erfahrungen mit dem Kokosöl als Hautpflege gesammelt und möchtest uns daran teilhaben lassen? Auf jeden Fall hören wir gerne von euch.

 

Alles Liebe

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere