Slider

Mit Frauenmantel ein wirkungsvolles Sitzbad

Schon in der vorigen Woche haben wir euch anlässlich unserer Alpenkräuter-Serie im Magazin Deine Gesundheit den Frauenmantel-Tee uns seine Wirkung verraten. In der gerade erschienenen Nummer vom Februar/März 2020 haben wir das Kraut Frauenmantel vorgestellt. Heute geht es um ein wirkungsvolles Sitzbad…

Frauenmantel-Sitzbad

Ein Sitzbad mit Frauenmantel erleichtert gewisse Beschwerden im Unterleib; Fotos von Pixabay

 
Zutaten:

3 Esslöffel Frauenmantel
6 Esslöffel Ackerschachtelhalm
2 Liter Wasser

 

Zubereitung:
  • Das Kraut mit kochendem Wasser übergießen
  • und abgedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  • Dann in eine Sitzschüssel geben
  • und mit warmen bis heißem Wasser (je nach Gefühl) nachgießen.

 

Anwendung:

20 Minuten baden bei Unterleibsproblemen wie Ausfluss, Rötungen, Brennen und Juckreiz im Intimbereich.

 

Wer auf die Zeitschrift selbst neugierig geworden ist, kann gerne hier im Inhaltsverzeichnis stöbern oder auch ein kostenloses Probeheft von Deine Gesundheit anfordern.

 

Die neue Ausgabe des Magazins Deine Gesundheit – und wir sind mit unserer Alpenkräuter-Serie auch 2020 dabei!

 

Schreibe einen Kommentar