Slider

Mein schneller Löwenzahnpesto

Mein schneller Löwenzahnpesto

Jetzt im Frühling bin ich fast süchtig nach frischem Grün. Jede Faser in mir freut sich darauf! Und weil es manchmal schnell gehen muss, mache ich meinen schnellen Löwenzahnpesto.  Am liebsten esse ich ihn mit einer Scheibe selbstgebackenem Dinkelbrot. Er schmeckt ganz leicht bitter, herzhaft und richtig gschmackig!

Weiterlesen

Märzenkolb und Zigoristechn

Märzenkolb und Zigoristechn

Am Freitag fängt der März an. Das Märzenkolb und das Zigoristechen sind Südtiroler Bräuche, die heute noch genauso wie früher zum Frühlingserwachen dazugehören. Jutta Tappeiner wird euch heute davon erzählen.

Weiterlesen

Kunterbunt ist auch gesund

Kunterbunt ist auch gesund

Nix kann mehr Farben in das Osteressen hineinbringen als Blüten!

Und ja, es sind wesentlich mehr Blüten essbar, als allgemein bekannt sind. Warum Blüten essen? Einerseits, weil sie die Speisen optisch aufwerten und dabei gute Laune machen, andererseits auch wegen Weiterlesen

Das Scharbockskraut!

Das Scharbockskraut!

Dieses niedrig wachsende Kräutlein ist bereits sehr zeitig im Frühjahr zu beobachten. Ende Februar, anfangs März kann es einen bodendeckenden Bestand aus glänzenden, saftiggrünen Blättern bilden. In früheren Zeiten kam es bei Skorbut (Scharbock) zum Einsatz, einem Leiden welches durch vitaminarme Winterkost entsteht. Dies Kräutlein treibt den Scharbock aus, hieß es. Da es viel Vitamin C enthält, hilft es gegen Vitamin C Mangelerscheinungen und Frühjahrsmüdigkeit.

Weiterlesen