Slider

Roh-vegane Haferflocken-Dattel-Glückswürfel

Zum Jahresabschluss gibt es immer zu viel Kekse mit zu viel Zucker. Nicht, dass ich sie nicht gerne esse, ich liebe sie sehr! Aber zwischendurch ist es gut, Süßes zu Hause zu haben, welches man ohne schlechtem Gewissen naschen kann. Deshalb möchte ich Euch eines meiner Lieblingsrezepte verraten: mein Glückswürfel…

Foto: Irene Hager

 

Die Nüsse und die Haferflocken kaufe ich in der Schlösslmühle in Bozen: immer beste Bio-Qualität! Dort kann ich mir die genaue Menge herauswiegen lassen und habe dann nicht angebrauchte Sackerln zu Hause, die ich ewig nicht fertig mache. Außerdem versuche ich gerade plastikfrei zu kaufen und da kommen mir die Papiertütchen der Schlösselmühle sehr entgegen.

Ich gebe auch immer Brennnesselsamen dazu, ich mag das nussige Aroma. Außerdem sind die ja sehr gesund.

 

Haferflocken-Dattel-Glückswürfel

 

Zutaten:

200 g gemischte gehackte Nüsse
75 g Haferflocken grob
180 g Datteln (entsteint)
1 Prise Salz
55 g Kakaopulver
1 EL Brennnesselsamen (optional)
75 g Ahornsirup oder Honig (nach Geschmack)

 

Zubereitung:
  • Die Datteln in einer Küchenmaschine fein mixen und alle anderen Zutaten untermischen.
  • Dann die Masse in eine rechteckige Form drücken, sodass sie ca. 2 cm hoch ist.
  • Kühl stellen und in Würfel schneiden.
  • Genießen 😉

Mit diesem Blogbeitrag verabschieden wir uns für die Weihnachtstage und wünschen Frohe Feste!

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere