kraeuterkraft

Kürzlich bekam ich vom Kräuter-Hubert aus Glurns, ein Urgestein des Oberen Vinschgau, ein Tegelchen Reisigl-Salbe. Pfarrer Anton Reisigl ist älteren Vinschgern noch ein Begriff, er war von 1924 bis 1961 Pfarrer von Matsch und bekannt für sein umfangreiches Wissen. Weiterlesen

Eine meiner Lieblingsspeisen im Winter ist Rosmarin-Kürbis. Sie wärmt Leib und Seele! Zum Würzen verwende ich dazu das Rosmarin-Salz, welches ich in einem anderen Beitrag schon beschrieben habe.

Weiterlesen

Auch im Winter ist es möglich, eine schöne grüne Brennnessel-Suppe zu machen. Und diese hier ist ganz schnell gemacht!

Zutaten:

500 ml Wasser

Suppenwürze nach Geschmack

3 EL Vollkornmehl

1 EL Brennnessel-Pulver

1 Prise Piment

 

Zubereitung:

Rezept

Zubereitung:

Im November noch habe ich die schönen roten Pfroslen –wie die Früchte der Rosa canina im Vinschgau genannt werden- geerntet und langsam auf einen Tuch trocknen lassen. Nun sind die stein hart. Mit der elektrischen Kaffeemühle mahle ich Weiterlesen

Vor der Winterkälte habe ich meinen Rosmarin kräftig zurückgeschnitten. Die duftenden Ästchen habe ich auf ein Tuch in der Küche gelegt und trocknen lassen. Der verströmende Duft hat die Erinnerung an die Sommersonne wach gehalten! Ich habe die getrockneten Nadeln Weiterlesen

Lichtmess ist, die Bäume gehen wieder „in Saft“ und bereiten sich auf den kommenden Frühling vor. Welch eine Freude! Für den Kräuter-Hubert aus Glurns ist es an der Zeit, mit seiner Kollegin, unserer Kräuterfrau Helene Schwarz, die Pappelknospen zu pflücken, Weiterlesen

Das Fest des Lichts

Ursprünglich gehört Lichtmess zu den alten Jahreskreis-Festen, welche in vielen alten Kulturen gefeiert wurden. Der Winter hat uns zwar noch fest in Griff, doch die Sonne scheint nun schon etwas länger und so langsam wird’s uns Weiterlesen

Dieser Blog ist die Fortführung eines großen gemeinsamen Projektes. Wir haben uns bei der Arbeit in den Museen kennengelernt und Freundschaft geschlossen. 2011 haben wir beschlossen, zusammen Bücher über Kräuter zu schreiben. Seitdem sind wir mit Alice Hönigschmid unterwegs, reden Weiterlesen