Slider

Rosmarin-Kürbis

Eine meiner Lieblingsspeisen im Winter ist Rosmarin-Kürbis. Sie wärmt Leib und Seele! Zum Würzen verwende ich dazu das Rosmarin-Salz, welches ich in einem anderen Beitrag schon beschrieben habe.

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kürbis (egal welcher)

Etwas Rosmarin-Salz

Etwas Olivenöl

 

Zubereitung:

Der Kürbis schälen (wenn Hokkaido, dann nicht) und in Spalten schneiden. Rundherum mit Olivenöl bepinseln und mit Rosmarin-Salz würzen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Spalten nebeneinander drauf geben. Bei ca. 180 Grad ins Backrohr gebe und ca. 20 Minuten braten. Da ich einen Holzherd habe, kann ich für die genaue Backtemperatur und –zeit keine Garantie geben, aber einfach nachschauen und rausnehmen, wenn sie schön weich und schon etwas angebraten sind!

 

Ich esse dazu am Liebsten Kichererbsen-Aufstrich mit Kräutern. Das Rezept dazu findet Ihr in:

Hier bestellen!

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere