Slider

Pappel-Salbe

Pappel-Salbe
Beginn der Serie “Heilende Bäume”

Es ist wieder soweit, jedes Jahr gegen Ende März  duftet die Pappel an meinem Schlafzimmerfenster herrlich balsamisch in der Sonne! Ich hab die klebrigen Knospen der Pappel beim urigen Kräuter-Hubert (siehe Beitrag) in Glurns kennengelernt, der daraus eine Pappel-Propolis-Tinktur herstellt. Im vergangenem Jahr hab ich welche zum Räuchern gesammelt (siehe Beitrag). Heuer werde ich daraus eine Salbe zubereiten. Ich zupfe die Knospen von den Ästen, kurz bevor sie aufbrechen und zu Blüten oder Blättern werden. Sie sind dann bräunlich grün und klebrig.

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Weiterlesen

Pappelknospen – das Powerpaket

Pappelknospen – das Powerpaket

Für das Räucherseminar habe ich unbedingt die Pappelknospe als Räucherung ausprobieren wollen. Ich kenne die Pappelknospensalbe, das Pappelhydrolat , das Pappelknospen – Gemmopräperat und die Blütenessenz. Aber als Räucherstoff habe ich sie bis dato noch nicht erfahren.

Bild: Karin Raffeiner Weiterlesen