Slider

Sommertiramisu mit Zitronenmelisse

Heiß ist es geworden, richtig heiß. Und ich weiß nicht, wie es euch ergeht, aber ich suche nach frischen Speisen. Solche, die im Mund Frische explodieren lassen. Dabei habe ich ein Rezept kreiert, das ich heute gerne mit euch teilen möchte: Ein leichter Sommertiramisu mit Zitronenmelisse. Und der Name Tiramisu wird dem gerecht: Es zieht einen wieder hoch von der niederdrückenden Hitze und schmeckt erfrischend an heißen Tagen 😉

 

Sommertiramisu mit Zitronenmelisse

Zutaten (für 8 Personen)

400 g Mascarpone
800 g Naturjoghurt
100 ml geschlagene Sahne
50 ml Eierlikör
80 g Zucker
3 gehäufte EL feingeriebene Zitronenmelisse
100 ml Limoncello
50 ml Wasser
200 g Biskuitkekse

Foto Lydia Fliri

 

Zubereitung
  • Mascapone mit Zucker cremig schlagen
  • Joghurt, Eierlikör und Melisse mischen
  • Limoncello mit dem Wasser mischen
  • Kekse ins Limoncello-Gemisch tauchen und
  • abwechselnd mit Creme in Schüsselchen oder Gläser schichten.
  • Am besten über Nach im Kühlschrank ziehen lassen.

Und fertig ist der Sommertiramisu:

Foto: Lydia Fliri

 

TIPP: Statt Zitronenmelisse könnt ihr auch Minze nehmen – oder beides.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere