Leckere Kräuterciabatta

Da der Schnittlauch jetzt in voller Pracht erblüht, das warme Sonnenwetter die Grillsaison eröffnet, stelle ich mein Kräuterciabatta vor, welches auch hervorragend zu vielen leicht bekömmlichen Sommergerichten passt, ich serviere ihn unter anderem mit einem Schnittlauchblüten-Aufstrich.

Brot Zutaten

500g Weizenmehl
5 EL Olivenöl
25g Hefe
Salz
ca. 250ml lauwarmes Wasser
eine Handvoll feingehackte Kräuter nach Belieben

 

Aufstrich Zutaten:

300g Büffelmozzarella
30g Schnittlauchblüten
Pfeffer
Salz
50ml Olivenöl

 

Zubereitung:

  • Die Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen und
  • mit allen Zutaten mischen,
  • fest durchkneten und
  • eine halbe Stunde gehen lassen,
  • dann den Teig nochmal durchkneten,
  • zu einem Ciabatta formen und
  • auf dem Backblech nochmals 15min gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 40 min backen und
  • dann mit Wasser bestreichen.
  • Die Büffelmozzarella mit allen Zutaten in einer Schüssel zu einer Cremigen Masse pürieren. Fertig….

 

Gutes Gelingen und guten Appetit

Sie hat uns immer wieder ein leckeres Kräuter-Rezept versprochen… Gastbloggerin Lydia Fliri – eine der Kräuterfrauen, die auch fleißig Küchenrezepte für das Buch “Die Kraft der (Südtiroler) Kräuter nutzen” geliefert hat. Lydia ist die Köchin im Linthof auf dem Sonnenberg.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere