Der Hustentee mit Andorn

Hier ist er, der erste Andorn im Jahr des Andorn! Noch zaghaft und mit einem Pelzchen, welches ihn  ansonsten vor Hitze und Austrocknung schützt, aber so kann ihm auch der Kälteeinbruch nichts anhaben. Wer dieser Kälte strotzt, muss ein gutes Erkältungskräutchen sein. Signaturenlehre vom Feinsten! Und deshalb heute eine bewährte Teemischung bei Husten.

Andorn-Hustentee

Zutaten:

20g Andornkraut

50g Fenchelkraut

50g Dillkraut

 

 

 

Zubereitung:

1 TL der Mischung mit einem ¼ l heißem Wasser aufgießen und fünf Minuten ziehen lassen.

Über den Tag trinken. Schmeckt eigen, aber tut wohl und wirkt schleimlösend.

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.