Slider

Ätherisches Öl der Zirbe weckt die Glückshormone auf!

An diesem Wochenende ist es soweit, der Frühlingsputz muss gemacht werden. Dazu verwenden wir natürlich biologische oder selbst hergestellte Reiniger, denn wir wollen uns und der Umwelt nur Gutes. Auch die Raumluft verdient sich eine Auffrischung!

Wir mischen 50ml 95%Alkohol und 8 Tropfen echtes ätherisches Öl der  Zirbe direkt in ein Fläschchen mit Sprühverschluss. Damit gehts quer durch die Wohnung und in alle Schubladen und Kleiderschränke, denn die Zirbe wirkt wahre Wunder! 

Das ätherische Zirben Öl wird gerne zur Stärkung und Aktivierung von Körper, Geist und Seele eingesetzt. Wenn man sich diesen robusten, starken, fast “kämpferischen” Zirben Baum ansieht, der selbst bei unwirtlichen Bedingungen in extremen Höhen noch gedeihen kann, ist die hervorragende Wirkung des Zirben Öls selbsterklärend.
Auf seelischer Ebene gibt Zirben Öl Kraft und Halt. Es wirkt bei Angst, Mutlosigkeit, Energielosigkeit und Depression. Der würzige, holzige Duft der Zirbe mischt sich sehr gut mit Eukalyptus, Zitrone, Verbena, Wacholder, Lemongrass, Grapefruit, Angelikawurzel, Myrte und Cajeput.
Zirbelkiefer kann die sogenannten Nordrenalin- und Dopamin Produktion anregen. Dies sind chemische Botenstoffe (Neurotransmitter) welche für die Produktion von Glückshormonen verantwortlich sind. Nordrenalin aktiviert, stimuliert und regt Körper und Geist an. Ein Absinken des Nordrenalinspiegels führt zu Antriebslosigkeit, Trägheit und Abwehrschwäche. Dopamin im Körper mobilisiert und stellt das seelische Gleichgewicht wieder her.
Wie alle Kieferngewächse aber auch Tanne oder Fichte hat auch die Zirbe einen starken Bezug zu den Atemwegen. So wird das ätherische Zirben Öl sehr gerne bei Erkältungskrankheiten, Grippe, Bronchitis aber auch Lungenerkrankungen angewendet. Die Zirbe verstärkt zudem auch die Entgiftung über die Bronchien und die Haut. Besonders bei einem entspannenden Bad oder der Anwendung einer Zirben Öl Inhalation mit Wasser und Salz kann man die entgiftenden und Bronchien-stärkende Wirkung wahrnehmen.
Bekannt ist Zirbenöl auch als überaus wirkungsvolles Mittel gegen unliebsame Motten (Kleidermotten, Lebensmittelmotten).

Mehr dazu unter www.zirben.org!

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Eine Antwort auf Ätherisches Öl der Zirbe weckt die Glückshormone auf!

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere