kraeuterkraft

Kräuterwanderung mit Karin Raffeiner im Vinschgau

Karin Raffeiner bietet einmal im Monat im März, April und Mai eine Kräuterwanderung an, bei der es um die Kräuter, ihr Aussehen, ihre Eigenschaften, ihre Persönlichkeit und ihre Heilkräfte auf Mensch, Tier und Pflanzen geht.

“Was gibt es schöneres als unsere Pflanzen in Gottes Garten zu begegnen. In Verbindung mit dem Elementen und den Kräften der Natur und dem Jahreskreislauf? Mir ist wichtig, dass ich den Menschen die Pflanzen in ihrer Gesamtheit nahe bringe, sodass ein Gefühl für die Pflanze und ihre Eigenschaften entsteht. Das Wissen über Inhaltsstoffe, Verarbeitung und Wirkungsweise im menschlichen Körper kommt natürlich auch nicht zu kurz. Genausowenig wie die richtige schonende Sammlung und Verarbeitung in Bezug auf Inhaltsstoffe, sowie die  Nachhaltigkeit. Das neu erwachte Interesse an die Kräuterheilkunde soll nämlich nicht dazu führen, dass wertvolle Kräuter fast ganz in Gebieten ausgerottet werden…” (Karin Raffeiner)

Kräuterspaziergang im März zum Laretzer Boden in Laas/ Allitz

Das Laretzter Bödele ist ein wunderschöner Kraftort, der eine wunderbare Kräutervielfalt aufweist. Gegessen wird in der Natur, wobei jed_er den Proviant selbst mitbringt.

Kosten: 80 €

Vorausetzungen: Trittsicherheit und gelände- (holpriger, nicht asphaltierter Fahrweg) und witterungsgerechte Bekleidung und Schuhwerk

Kontakt: klick