Wickel, Salben und Tinkturen seit jeher

Wickel, Salben und Tinkturen seit jeher

Ich bin Kräuterfrau, beschäftige mich mit der Heilwirkung und Anwendung von Pflanzen. Ich finde die Inhaltsstoffe von Heilpflanzen interessant. Aber… aber das allein ist es nicht, was mich bei der Begegnung mit den Kräutern so freut.

Was mich glücklich stimmt, ist das tiefe Wissen, dass wir Menschen schon seit jeher mit den Pflanzen verbunden sind, dass es seit jeher das wertvolle Kräuterheilwissen von Müttern, Großmüttern und anderen Kräuterliesln ist, welches uns Wohlbefinden und Gesundheit in allen Lebenslagen gebracht hat.

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Weiterlesen

Frühlingskur mit Wildkräutern

Frühlingskur mit Wildkräutern

Nun ist es wirklich überall grün geworden. Die Wildkräuter sind jetzt in einer Fülle vorhanden, sodass man nur zugreifen muss, um optimal mit Vitalstoffen versorgt zu werden.

Ich gönne mir seit zwei Wochen täglich, einen wirklich schnell zuzubereitenden Wildkräutersmoothie und profitiere immens von der Vitalität und Lebenskraft, die ich danach verspüre und die den ganzen Tag anhält. Dazu mache ich einen Gartenrundgang und gebe insgesamt eine halbe Handvoll von jenen Kräutern in meinen Korb, die mir begegnen und auf die ich Lust habe.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Die Birke, uraltes Frühlingssymbol

Die Birke, uraltes Frühlingssymbol

Die Birke mit ihren gelbgrün leuchtenden, jungen Blättern ist einer der ersten Bäume, die austreiben und daher seit alters ein Frühjahrssymbol. Sie leitet die Zeit der Sonne und der neu erwachenden Lebenskraft ein.

Dass der wasserliebende Baum, lateinisch: betula pendula, ein Freund der Nieren ist, wusste man schon im Mittelalter und nannte ihn daher den „Nierenbaum“.

Gastbloggerin – eine der Kräuterfrauen, die auch so einige Rezepte für das Buch „Die Kraft der (Südtiroler) Kräuter nutzen“ geliefert hat. Ob altes oder selbst experimentiertes Kräuterwissen, Dora ist eine wandelnde Schatztruhe. Sie hält schon seit Jahren regelmäßig Vorträge und Workshops zu Kräutern und ist Autorin des Buches: Kräuterwanderungen in Südtirol.

Weiterlesen

Rosa Treiners Blutreinigungstees

Rosa Treiners Blutreinigungstees

In einem Gespräch hat mich unsere „Kräuterapothekerin“ Zita auf die „Blutreinigungstees“ von der alten Ultner Kräuterfrau Rosa Treiner aufmerksam gemacht. Wir kennen eher den Begriff „Entschlackungstee“ dafür, aber beide machen klar, um was es geht. Sie hat mir erlaubt, sie Weiterlesen

Vom Heuschnupfen geplagt?

Vom Heuschnupfen geplagt?

Es ist die schönste Jahreszeit, doch so manche werden von lästigen Symptomen heimgesucht:

Tränende Augen, fließende Nase, Niesen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit.

Nun, das ist der richtige Beitrag für alle, die unter Pollenallergie leiden.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Frühlingsschönheit Duftveilchen

Frühlingsschönheit Duftveilchen

Irgendwann vor vielen Jahren hat meine Mama wohl mit ihrem „grünen Daumen“ Duftveilchen in den Garten gepflanzt. Heute wachsen sie rund um das ganze Haus und es werden von Jahr zu Jahr mehr – genauso wie meine Faszination für diese bezaubernden Frühlingsblümchen mit den herzförmigen Blättern.

Wie viele andere freundliche Pflanzenwesen ist das Veilchen ein ausgesprochenes Kindermittel, das sehr heilsam ist.

Weiterlesen

Ein Kräuterbuch, das sich der Frauen annimmt

Ein Kräuterbuch, das sich der Frauen annimmt

Ich muss sagen, dass ich mich auf das Rezensieren des Buches „Frauen-Heilkräuter“ sehr gefreut habe. Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass wir Frauen wirklich viel von den Pflanzen bei unseren wechselnden, frauentypischen Beschwerden profitieren können. Von Anfang an.
Als das Päckchen vor der Tür lag, war ich fast ein bisschen aufgeregt.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Grippe!!!! Was hilft ?

Grippe!!!! Was hilft ?

Unsere Astrid liegt mit einer saftigen Erkältung im Bett und hat mich gebeten, einen Blog über den Holunder zu schreiben… Naja, könnt ich schon, aber da nicht nur der Holunder sehr hilfreich bei einer Erkältung oder gar Grippe ist, habe Weiterlesen

Kräuter für Mädchen, die zur Frau werden

Kräuter für Mädchen, die zur Frau werden

Es ist etwas ganz Besonderes, wenn ein Mädchen durch die ersten Regelblutungen zur Frau wird. Als Mutter, Tante, Oma oder Freundin sollte man diesen Augenblick zusammen mit der jungen Heranwachsenden würdigen und feiern, um ihr den Weg zum Frau-Sein zu Weiterlesen

Pappelknospen – das Powerpaket

Pappelknospen – das Powerpaket

Für das Räucherseminar habe ich unbedingt die Pappelknospe als Räucherung ausprobieren wollen. Ich kenne die Pappelknospensalbe, das Pappelhydrolat , das Pappelknospen – Gemmopräperat und die Blütenessenz. Aber als Räucherstoff habe ich sie bis dato noch nicht erfahren.

Bild: Karin Raffeiner Weiterlesen

Isländisches Moos- die Flechte mit dem grossen Wirkungsspektrum

Isländisches Moos- die Flechte mit dem grossen Wirkungsspektrum

Das isländische Moos (Cetraria islandica) ist eigendlich eine Flechte. Flechten sind sehr interessante Lebensformen. Sie bilden sich nämlich aus einer Partnerschaft zwischen einer Algen und einem Pilz. Der Pilz gibt dabei die Verbindung zur Erde, die Struktur und die Fähigkeit Weiterlesen

Immortelle-das ätherische Öl das blaue Flecken wegzaubert

Immortelle-das ätherische Öl das blaue Flecken wegzaubert

Heute möchte ich euch eine südländische Schönheit, die Immortelle vorstellen, auch Helichrysum italicum genannt.

Helios heisst im altgriechischen Sonne und Chyrsos Gold, also Sonnengold….hübscher Name , wie ich finde. Die winterharte Pflanze wächst in südlichen Gegenden und wenn man in Weiterlesen

Isländisch Moos Sirup- mein Familienrezept

Isländisch Moos Sirup- mein Familienrezept

Da ich die Heilkraft des Isländischen Moos gegen Erkältungskrankheiten schätze, aber der Geschmack für meinen Kinder und mich einfach zu bitter ist, mache ich für den Winter einen ausgesprochen leckeren und wirkungsvollen Sirup.
Dieses Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten.

Bloggerin, Kräuterkundige und Krankenpflegerin
weitere Infos

Weiterlesen

Heilpflanze des Jahres 2018

Heilpflanze des Jahres 2018

Wer legt denn eigentlich fest, was die Heilpflanze des Jahres ist?

Nun, es sind zwei Institutionen, die das für sich in Anspruch nehmen und daher gibt es jährlich zwei Heilpflanzen des Jahres: Die Universität Würzburg hat heuer den Andorn zur Weiterlesen

Was mache ich bloß mit dem Adventskranz?

Was mache ich bloß mit dem Adventskranz?

Stellt ihr euch auch diese Frage?
Zum Wegwerfen finde ich meine Adventskränze immer zu schade. Die Deko behalte ich natürlich auf und die Kerzen werden wieder eingeschmolzen.
Da meine Kränze immer aus heimischen, unbehandelten Nadelbaumzweigen, meist in gemischter Ausführung, bestehen, Weiterlesen

Das lang ersehnte Zirbe-Buch ist da

Das lang ersehnte Zirbe-Buch ist da

Endlich ist es da: Die Zirbe. Heilkraft der Natur. Rezepte für Schönheit & Küche von  Sigrid Thaler Rizzolli und Heinrich Gasteiger. Das heiß ersehnte, ja schon längst fällige Buch über die Zirbe, der Königin der Alpen! Die Autoren haben in liebevoller Kleinarbeit alles zusammengetragen, was es zu diesem Thema gibt, und ein für alle verständliches, leicht nachvollziehbares Buch geschaffen mit unglaublichen 99 Rezepten aus den Bereichen Hausapotheke, Körper- und Schönheitspflege und Küche.

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Weiterlesen