Kräuter für Mädchen, die zur Frau werden

Es ist etwas ganz Besonderes, wenn ein Mädchen durch die ersten Regelblutungen zur Frau wird. Als Mutter, Tante, Oma oder Freundin sollte man diesen Augenblick zusammen mit der jungen Heranwachsenden würdigen und feiern, um ihr den Weg zum Frau-Sein zu erleichter. 

Doch manche Mädchen erleben die ersten Blutungen als schmerzhaft und mit Krämpfen begleitet. Hier können Kräuter Linderung bringen. Und da Kräutertee nicht immer das ist, was Mädchen gern trinken, hier die zusätzliche Variante Kräuterhonig!

Mischung  bei den ersten Regelblutungen
Frauenmantel 50 g
Taubnessel 50 g 
Schafgarbe 25 g
Melisse 25 g
Salbei 25 g

Als Tee: Alle getrockneten Kräuter gut durchmischen, 1 gehäuften Teelöffel auf 1 Tasse Wasser, brühen, 2 Min. ziehen lassen, abseihen. 1 Tassen morgens währen der Menstruation schluckweise auf den nüchternen Magen trinken.  

Als Kräuterhonig: Alle getrockneten Kräuter in einer elektrischen Kaffeemühle zu Pulver vermahlen und mit 500 g Honig vermischen. Morgens währen der Menstruation einen Teelöffel davon vor dem Frühstück. Hält sich gut ein Jahr!

Bloggerin, Autorin und Kräuterkundige
weitere Infos

Schreibe einen Kommentar